makellos
untwisted
Ballett

Soo ein langer Tag geht zuende. Ich habe es ganz pünktlich zu Desperate Housewives geschafft, Zuhause zu sein. Jetzt tippe ich hier noch eben ein paar Zeilen und dann lege ich mich schon mit meinem Buch ins Bett. Aber ich wollte euch vorher doch unbedingt noch vom Ballett-Kurs erzählen. Ich habe mir soviele Sorgen gemacht und leider habe ich auch keine Freundin überreden können, mitzukommen. Ich habe es mir ganz anders vorgestellt, der Ballettlehrer scheint die Strategie "Learning by doing" zu verfolgen. Er erklärt nicht sonderlich viel, korrigiert uns dann aber und so wissen wir dann, wie es richtig geht. Es war anstrengend, aber auf eine ganz andere Art und Weise. Man kam nicht aus der Puste, aber man spürte es überall im Körper. Dabei waren die Übungen recht simple... aber man muss recht lange in den Positionen verharren und das spürt man dann ordentlich. Vom Körperbau gab es ganz verschiedene, aber eigentlich keine spindeldürren Mädchen. Zwei weitere waren noch etwa so kräftig wie ich, aber auch nicht dicker. Über die Mädels kann ich noch nicht viel sagen, aber teilweise kamen sie mir doch etwas zickig vor... aber das sehe ich dann noch. Ich werde also erstmal weiter am Kurs teilnehmen. 1,5 Stunden macht 9 Punkte für die Sportchallange. Und dann durfte ich noch zum Zug rennen! Aber das waren nichtmal 5 Minuten, also kann ich mir schlecht dafür Punkte berechnen. Ich bin sehr gespannt, wie es mir morgen geht und was ich morgen sportlich zustande bringe. Ich würde eigentlich gerne zumindest die heute gelernten Schritte nochmal wiederholen. Falls von euch also jemand überlegt, einen Ballettkurs für Erwachsene zu belegen, kann ich es nur empfehlen. Das Gewicht ist da nicht so entscheidend, man macht es schließlich nur als Hobby.
Essenstechnisch lief es heute auch gut, es war im Grunde aber sogar zu wenig und vor allem zu wenig Wasser... das muss ich nächste Woche besser planen. Hoffe die Waage zeigt mir morgen was nettes an.

Dann noch einen schönen Abend zusammen

19.10.11 21:46
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Coffee-Queen / Website (19.10.11 22:07)
Huhu Chérie,
ach man, wie schade, dass wir nicht in der selben Stadt wohnen. Ich wär sofort mit dir zum Ballettkurs gegangen! Ich liebe Ballett. Habs früher bis zu meinem Abi gemacht (also von 13 bis 19) und es hat soo viel Spaß gemacht. Wie viel zahlst du für den Kurs?
Wow 9 Punkte, voll super So kann es doch ruhig weitergehen bei uns)
Ja ich weiß, ich rutsche immer schnell ins "zu wenig essen", zumal ich halt eigentlich nie körperliche PRobleme bekomme, sprich Kreislaufprobleme oder so sind mir fremd:D Vor allem plane ich ja eigentlich immer morgens so alles und komme dann auf mehr, aber dann kalkulier ich manchmal das Gemüse falsch oder so:D Vor allem dachte ich heut morgen noch nach ner Portion Haferbrei und zwei Pumpernickel mit Käse "oh oh, da musste jetzt aber aufpassen, schon 300 fürs Frühstück" und dann kam iwie gar nich mehr so viel -.- NajaxD Morgen hab ich viel Uni, da wirds auf jeden FAll auch eher Obst als Gemüse geben Hoffentlich schaff ich Sport. *motiviert*

Wünsche dir noch einen schönen Abend <3

P.S. du wirst morgen soo Muskelkater haben Immer nach den 6 Wochen Sommerferienpause hatte ich so Muskelkater nach der ersten Ballettstunde :D:D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de