makellos
untwisted
Update + kleiner Diättrick

So hier mal ein kleines Update. Zurzeit bin ich ziemlich zufrieden. Essenstechnisch läuft es gut, vernünftig gesehen sogar perfekt. Ich esse nicht zuviel, aber auch nicht zuwenig. Ich bin zufrieden so wie es ist. Vom Sport her könnte ich mehr tun... heute habe ich leider noch stärkeren Muskelkater vom Ballett als gestern. Vielleicht hätte ich die Übungen gestern nicht noch wiederholen sollen. Habe dann heute trotz schmerzender Beine einen sehr flotten Spaziergang gemacht (etwa 30 min.), mehr habe ich dann nicht zustande gebracht. Dazu kommen 15 min. Pilates. Für heute demnach 4,5 Punkte (insgesamt dann 16,5 Punkte). Ballett scheint wirklich nur den unteren Teil meines Körpers zu trainieren, deshalb möchte ich zusätzlich auf jeden Fall wieder mehr Pilates machen, was ja vor allem die Bauchmuskulatur stärkt. Für die Arme möchte ich wenigstens einmal im Monat schwimmen gehen (wobei dieses Vornehmen im Winter schwieriger wird) und ansonsten im Fitness-Studio mehr an den Armen statt an Beine/Po arbeiten.

 Auf www.shape.de werden ein paar Diättipps aufgezählt. Dort werden sie als "verrückt" beschrieben. Nach dem ersten Tipp hoffte ich auf mehr, aber danach kamen leider die ganz typischen Tipps (kleine Teller/Besteck, Ernährungsprotokoll,...), Aber von dem einen wollte ich doch noch kurz berichten: angeblich isst man bis zu 30% weniger, wenn man die andere Hand zum Essen benutzt. Dort beziehen die das vor allem auf Chips. Ich habe das heute mal mit Besteck ausprobiert. Ich schon etwas länger gebraucht und konnte deshalb nicht so schnell schaufeln ich finde den Tipp also sehr gut und empfehlenswert. Probiert es doch mal aus!

21.10.11 20:54
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Coffee-Queen / Website (21.10.11 21:48)
Ach, das ist ja witzig mit dem Besteck. Muss ich auch mal ausprobieren.
Wow das mit dem Ballett bei dir ist natürlich super. Unsere Uni bietet leider kein Ballett an, hab aber vor mal 2 Ballettschulen in meiner Nähe zu fragen (vllt gibts ja Studentenrabatt). Seit ich das bei dir gelesen habe, vermiss ichs noch mehr als sonstxD Ich hab damit halt aufgehört, weil ich neben dem Ballett auhc noch 4mal die Woche in der Tanzschule war (Standardtanz) und ich mich aufs Abi konzentrieren wollte, musste, sollte. Und dann hab ich beshclossen das teurere Hobby aufzugeben. Hatte dann eigentlich vor, nach dem Abi wieder anzufangen, aber dann gings mit dem Studium auch nciht mehr. Echt schade. Mir macht es total Spaß. Pilates find ich übrigens auch total cool. Ich will dieses Semster Yoga machen, aber der Kurs findet erst ab November statt, wie ich heute erfuhr. Ja Ballett geht primär auf die Bein- und Armmuskulatur. Auf die Arme halt, weil du die ja immer auf Spannung hältst
Und herzlichen Glückwunsch zu deinem Wiegergebnis! <3 Freut mich sher für dich, dass es ein so gutes Ergebnis war. Da lohnt sich doch alles
Ich wiege mich übrigens im Moment seehr sehr seltenxD Vllt so jeden Monat einmal oder soxD Durch meine Schilddrüsenunterfunktion schwankt das Gewicht total und das ist echt depremierend. Solange es gut läuft bei mir, geht das Gewicht auch leicht runter, aber zwei Tage außer Kontrolle, schlagen direkt wieder drauf.
Hoffe deinem Muskelkater gehts morgen etwas besser. Ich werde dir ansonsten morgen wohl Gesellschaft leisten, die Aerobic-Kurse haben mich ganz schön fertig gemacht. Ich hoffe ich kann im Seminar morgen meinen Stift halten!!xD

Wünsche dir noch einen schööönen Abend, SÜße und auf das es auch morgen so gut läuft, <3


Coffee-Queen / Website (24.10.11 11:34)
Hallo Liebes,
endlich komme ich mal dazu Kommentare zu beantworten^^ Also ich bin am Samstag aus dem Bett gekommen, der Muskelkater wurde erst im Laufe des Tages und besonders Sonntag schlimmer Aber naja, habe mich das Wochenende auch eher geistig als körperlich ertüchtigt:D
Ich komme aus NRW und ich weiß, dass die Kölner Uni z. B. auch Ballett anbietet, aber meine Uni nicht Echt schade, najaa.

Und nun zu meiner Schilddrüse: Doch ich nehme Tabletten dageben, diese L-Thyrox mit 75mg. Mein Wert war aber ziemlich mies, deswegen dauert es wahrscheinlich etwas bis sich das wieder reguliert, aber ich hatte z. B. keine Knoten oder so in der Schilddrüse. Ich hab diese Hashimoto-Unterfunktion :D Aber ich werd vllt meinen Arzt demnächst mal ansprechen. Aber ich finde es echt faszinierend, dass so viele junge Frauen plötzlich ne Schilddrüsenunterfunktio haben, ich kenn da inzwischen echt viele. Krass.

Und ja, so Motivationskleidungsstücke sind echt ganz gut. Ich bin echt gespannt, wann ich reinpassen werde^^

Uni am Wochenende hab ich leider öfters mal, weil im Masterstudiengang Soziale Arbeit nur Teilzeit studieren, weshalb halt viele Kompaktseminare stattfinden, damit die die Kurse auch machen können. Naja dafür muss man halt nur ein WE opfern und dann nur noch ne Arbeit schreiben oder so. Dafür ist es echt anstrengend. Es hat alles gute und schlechte Seiten, gell?

Dementsprechend war mein Wochenende sporttechnisch nich so prima, hab immer nur das Minimum geschafft:D Aber immerhin! :D Wie liefs denn bei dir? Wie war dein Wochenende? Bestimmt hast du gut aufgeholt in der Challenge oder?

Wünsche dir einen guten Start in die Woche, Chérie <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de