makellos
untwisted

Ich weiß nicht was zurzeit los ist mit mir. Ich habe irgendwie keine Motivation an mir zu arbeiten. Ich habe mich die Jahre ziemlich zurück gezogen und wo es annähernd nur mich gab, war es inordnung mich tag-ein-tag-aus mit mir zu beschäftigen. Aber solangsam wird endlich alles wieder normaler und vor allem habe ich den Wunsch, normaler zu sein. So seltsam es klingt, aber sonst war ich immer einverstanden damit. Aber ich komme mit der neuen Situation nicht ganz zurecht. Planen ist so schwierig geworden und ich fühle mich von mir selbst vernachlässigt. Mein Zimmer sieht aus als hätte eine Bombe explodiert (und dass obwohl ich eigentlich so ein ordentlicher Mensch bin), ich schaffe es nicht mich für die Uni zu motivieren und auch nicht auf meine Ernährung und Sport zu achten. Und davon habe ich die letzten Jahre gelebt, mich auf genau die Sachen zu konzentrieren und daran zu arbeiten. Aber jetzt... was ist nur passiert? Ich habe es die letzten Tage erst so wirklich realisiert, aber dennoch weiter mitangesehen. Gerade habe ich mir auf myvideo die neue Gossip Girl Folge angesehen, in der Blair sich so sehr bemüht, alles zu erreichen was sie will, aber schließlich scheitert. Sie wirkte zwar enttäuscht, aber auch erleichtert, endlich zuzulassen wonach ihr wirklich ist. Mich hat es einerseits motiviert, auch wieder planmäßig vorzugehen und mir ein Beispiel an erfolgreichen Frauen zu nehmen, aber das Ende sagte mir auch anderersseits "wozu soll man sich abhetzen?". Dieser Blogeintrag ist wirklich daneben, ich bin mir selbst nicht sicher was ich will und in welche Richtung ich jetzt gehen soll. Aber es hilft mir, meine Gedanken zu sortieren. Ich bräuchte also einen flexiblen Plan, der zwar alles beinhaltet aber dennoch Platz für "Normalität" lässt. Oh ja, ich brauche ganz dringend einen Plan. Ich versuche mir den irgendwie zu erstellen und auch öfter hier zu posten. Ich hoffe ich habe bald den Kopf frei, wieder an Ernährung und Sport zu arbeiten und auch wieder regelmäßiger zu schreiben.

Liebste Grüße!

8.11.11 20:53
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Coffee-Queen / Website (8.11.11 22:05)
Hey Süße
das was du da beschreibst erinnert mich sehr an meinen Sommer, da fühlte ich mich ähnlich. Ich hab absolut nix auf die Reihe bekommen und lag eigentlich den ganzen Tag nur blöd rum. Ich hatte einfach zu nix eine Motivation. Ich war auch kaum in der Uni und hab dementsprechen viel aufzuholen jetzt. Vllt braucht dein Körper einfach mal ne Pause oder so? Oder vllt hat es ja auch was mit deiner Schilddrüse zu tun? Da wird man doch auch so antriebslos und müde und so weiter...Hoffe jedenfalls, dass du nen Plan findest, mit dem du dann gut klar kommst.
Ach also wenn wir ne SPortchallenge machen, dann fangen wir auch wirklich beide gleichzeitig an, so ist es ja keine richtige Challenge Laut meinem Weihnachtsplan will ich ja eh auch viermal die Woche Sport machen, insofern war es mir eh wichtigAlso sag einfach Bescheid, wenn du wieder etwas Motivation zum SPort hast.

Ja, das mit der 1,3 hat mich echt ziemlich umgehauen, vor allem weil ich jetzt im Nachhinein gehört habe, dass der total schlecht bewertet hatO.o Naja umso schöneres Gefühl

DAs mit den Buchanfängen kenne ich aber auch wirklich nur zu gut. Ich habe viele viele unbeendete Geschichten auf meinem Rechner, wo ich irgendwann einfach nicht weitergearbeitet habe. Ich glaube der Grund, dass es diemal wirklich funktioniert ist, dass ich es gemeinsam mit ner Freundin schreibe und wir uns so zusagen immer gegenseitig zum weiterschrieben motivieren. Es ist dann immer so abends iwann "Heute Buch?" - "Ja" - "Super" und dann schreiben wir ne Stunde oder zwei. Und man kann sich gegenseitig mit Ideen inspirieren. Ich denke nciht, dass das Buch beendet werden könnte, wenn einer von uns jetzt abspringen würde.
Naja mal sehen wir sitzen jetzt ja auch schon lange dran. Leider funktioniert das "komm wir schreiben einfach mal schnell ein Buch und werden reich.", nicht so sehr, wie man sich das wünscht haha.

<3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de